28.10.2018

4. Platz beim Bundeswettbewerb für Einzelhandelslehrlinge

Kompetent, freundlich und selbstbewusst – so treten bei uns die Auszubildenden auf. Unser Einzelhandelskaufmann Telekommunikation im dritten Lehrjahr, Alexander Klabacher aus Tirol, hat dies beim Bundeswettbewerb für Einzelhandelslehrlinge in Salzburg mit einem vierten Platz eindrücklich bewiesen.

Die achtzehn Kandidatinnen und Kandidaten des 16. „Junior Sales Champion“ hatten sich bei den Bundesländer-Finalwettbewerben qualifiziert. Zum Test gehörte ein Gespräch mit einem Testkunden, zudem bewertete die Jury auch die Warenpräsentation und den Gesamteindruck der Kandidaten sowie den Umgang mit einer unerwartet eintretenden englischsprachigen Kundin.

Unabhängig von ihrer Platzierung beim Wettbewerb dürfen sich alle achtzehn Teilnehmenden als Sieger fühlen, schließlich sind sie „die Besten der Besten“ aus insgesamt 15.000 Lehrlingen im Einzelhandel in Österreich. Als Lohn hierfür bekamen alle Teilnehmenden Urkunden, kleinere Geldpreise und andere Give-aways, der Sieger, Adrian Winkel aus Vorarlberg, durfte sich über Reisegutscheine im Wert von 1.000 Euro und ein zweitägiges Verkaufstraining samt Buch zum Thema Verkauf freuen.

Ausbildungsplatz im Einzelhandel Fachrichtung Telekommunikation gesucht?

Wenn auch du deine Chance nutzen möchtest zu den Besten der besten Einzelhandelskaufleute zu gehören, freuen wir uns über deine Bewerbung bei Innosoft. In der dreijährigen Ausbildung geht es um kaufmännisches Wissen, EDV und Technik.

Was du dazu mitbringen muss, erfährst du in unserer Stellenausschreibung zum Einzelhandelskaufmann/-frau mit Schwerpunkt Telekommunikation.

Bilder Galerie

Copyright Bilder: WKO