Am Samstag, den 03.12 hat der Shop von 09:00 - 15:00 Uhr geöffnet.

März 2022

Der Umstieg auf eine Cloud Telefonanlage

Zufriedene Kunden sagen mehr als 1.000 Worte. Dieses Motto zeigt sich auch in den Referenzen, die Innosoft seinen Kunden und Interessenten zu bieten hat. Nachfolgend schildern wir eines unserer Referenzprojekte für das Labor Dr. Gernot Walder, damit Sie einen Eindruck unserer Expertise, Erfahrung und Einsatzbereitschaft rund um Ihre Cloud Telefonanlage erhalten.

Kunde: Dr. Gernot Walder GmbH

Die Dr. Gernot Walder GmbH ist spezialisiert auf Infektiologie und zählt in diesem Bereich zu den renommiertesten Unternehmen Österreichs. Im firmeneigenen Labor führt der Betrieb moderne Forschung und professionelle Entwicklung auf seinem Gebiet durch. Zudem betreibt das Unternehmen auch erfolgreich diverse Corona-Teststraßen in Heiligenblut, Katschberg, Sillian und Fügen im Zillertal.

Mitwirkender: EDV-Solutions Tobias Albert

Tobias Albert hat als externer Vertriebspartner mit Innosoft bereits mehrere Projekte erfolgreich abgeschlossen und unsere Kunden kompetent betreut. Sein Unternehmen EDV Solutions setzt professionelle Lösungen im Bereich Netzwerke, Server Management und Security um.

Die Ausgangssituation

Unser Auftraggeber, Dr. Gernot Walder, hatte ein Problem, das branchenübergreifend auch viele andere Betriebe mit ihm teilen: Das Unternehmen, das bislang klassisch per ISDN telefonierte, hatte für ein im Grunde erfreuliches Plus von Anrufen keine ausreichende Zahl von ISDN Leitungen parat. Das steigende Anrufvolumen konnte nicht mehr professionell bewältigt werden. Der bisherige Provider konnte der Dr. Gernot Walder GmbH keine Erweiterung oder adäquate Lösung anbieten. So waren die Voraussetzungen für eine solide Kundenbetreuung nicht mehr gegeben. Für den Umstieg von ISDN auf VoIP hatte das Unternehmen als professionellen Partner Innosoft gewählt.

An den ISDN Umstieg auf VoIP per Cloud Telefonanlage hatte unser Kunde nach unserer Beratung ein spezielles Anforderungsprofil. Ein wichtiger Bestandteil des neuen Telefonie-Konzepts sollte es sein, dass die Homeoffice Arbeitsplätze sowie die vier Covid Teststraßen des Unternehmens professionell miteinander vernetzt werden. Dies sollte der verbesserten Effizienz in den Betriebsabläufen und der unkomplizierten Kommunikation zwischen allen Beteiligten dienen.

Kernleistung unseres gemeinsamen Projekts war es in diesem Kontext, als Ersatz für das klassische ISDN den Umstieg auf VoIP zu verwirklichen. Dabei hatte die Dr. Gernot Walder GmbH den Wunsch, dass die neue Telefonanlage jederzeit selbstständig verwaltet werden könne. Außerdem sollte unbedingt gewährleistet sein, dass in einen reibungsloses Technologiewechsel beim ISDN-Umstieg auf VoIP auch die Rufnummernmitnahme unproblematisch erfolgen könne. Dies alles sollte eine solide Basis haben: Netzbetreiber und Cloud Telefonanlage sollten aus einer Hand sein.

Wertvolle Vorteile durch die Umstellung von ISDN auf VoIP

Das Feedback unserer Kunden ist für uns das A und O. Die Dr. Gernot Walder GmbH betonte, dass die telefonische Vernetzung der Teststraßen uneingeschränkt gelungen sei und auch das Verbinden von Telefonaten über die Mitarbeiter im Home-Office ideal ermöglicht wurde.

Besonders gefiel es unserem Kunden, dass die Mitarbeiter mit der Büronummer agierten. Die professionelle Außenwirkung wurde so perfekt umgesetzt. Der Kunde lobte auch, dass seine neue virtuelle Telefonanlage mit einer umfassenden Skalierung überzeugte. Dies erwies sich als zentrales Element bei der Bewältigung des Anrufvolumens seiner Kunden und Interessenten. Die neue Cloud-Anlage konnte erfreulich skaliert werden. Ein Wert demonstriert das besonders plastisch: Gestartet sein man gerade einmal mit fünf Durchwahlen, aber diese Anzahl an Durchwahlen habe sich mittlerweile nun verdreifacht, ohne dass es Probleme gegeben hätte.

Auch der Chef profitierte nachhaltig von der Neuerung: Durch Anrufweiterleitung von Dr. Walders Handy ins Sekretariat und dessen effiziente Bearbeitung der Anrufe konnte eine umfassende Entlastung sichergestellt werden. Vorteile bietet die cloud-basierte Telefonanlage der Firma Innosoft auch bezüglich eintreffender Mails: Dank smarter Technologien konnten diese Mailbox-Nachrichten als Mail übermittelt werden.

Die Kooperation

Bei komplexen Projekten setzen wir von Innosoft gerne auf Kompetenz und Kreativität von leistungsstarken Partnern. Die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern und Kooperationsmöglichkeit durch die Gewinnung von neuen Partnern bieten unseren Kunden wertvolle Synergien. Über die Jahre ist so ein solides Netzwerk von professionellen Partnern gewachsen. EDV Betreuer, Lieferanten von Telefonanlagen, IT- und Consulting-Unternehmen, Netzwerktechniker und Elektroinstallateure arbeiten Hand in Hand, um unseren Kunden perfekte Lösungen mit hohem Praxisbezug zu bieten. Bei diesem Projekt wurden wir durch unseren externen Vertriebspartner EDV-Solutions - Tobias Albert effizient unterstützt.

Überzeugende Vorteile der Cloud Anlage nutzen

Die virtuelle Telefonanlage hat unserem Kunden, der Dr. Gernot Walder GmbH, viele Vorzüge gebracht. Zu den Features der smarten Installation zählen unter anderem Telefoniefunktionen (zum Beispiel Anrufübernahme und Vermittlung, Konferenzschaltungen und Anklopfen), Routing und Weiterleitungen, Ansagen und Virtuelle Sprachbox (Voice2Mail), Durchwahlen, das Erstellen von Geschäftszeiten, Blacklists und Anrufstatistiken. Zu den Vorteilen der neuen Cloud Telefonanlage gehören die Online-Verwaltung von Telefonanschlüssen inklusive Durchwahlen, hohes Sparpotenzial durch Vermeiden kostspieliger Hardware plus Wartungsverträge, die flexible und unkomplizierte Skalierbarkeit und individuelle Konfigurierung. Betrieb und Wartung der Telefonanlage nach dem ISDN-Umstieg auf VoIP erledigt Innosoft.