08.07.2013

Die Innosoft Theresia Hirschbichler KG ist ein VoIP-Anbieter der ersten Stunde und kann bereits auf zehn Jahre Erfahrung mit der Internettelefonie zurückblicken. Zu den von Innosoft angebotenen Dienstleistungen gehören auch das Einrichten von Service- und Diensterufnummern sowie der „Umzug“ von geografischen Ruf-, Service- und Diensterufnummern zu Innosoft.

Mit 0800-Servicenummern beim Kunden punkten

Innosoft hat für seine Kunden nicht nur selbst eine 0800-Servicenummer eingerichtet (die 0800 81 88 88), sondern bietet diese auch wiederum für die Kunden seiner Kunden (inklusive der internationalen Universal International Freephone Number (UIFN) 00800).

Neben der für Anrufer stets kostenlosen 0800-Servicenummer existieren noch weitere 08XX-Nummern, so z. B. die 0810 sowie die 0820, die maximal 0,20 Euro pro Minute kosten. Den Nutzen dieser Servicenummern hinsichtlich Kundenservice und Auftragsgenerierung hat im Jahr 2012 laut der Rundfunk & Telekom Regulierungs-GmBH (RTR-GmbH) ein steigender Anteil von Nutzern erkannt. In ihrem Jahresbericht vermeldet die RTR-GmbH einen Anstieg von 1,6 % bei den 08XX-Servicenummern vom dritten auf das vierte Quartal 2012. Somit gab es in Österreich Ende 2012 etwa 16.000 der 0800-Servicenummern und 26.000 der 08XX-Nummern (RTR-GmbH 2012).

Die Nutzung der Diensterufnummern 0900 und 0930 ist dagegen um 1,4 % zurückgegangen und lag im 4. Quartal 2012 bei 28.900. Preislich liegen diese Diensterufnummern bei 0,30 bis 9,00 Euro pro Minute, je Anruf oder pro SMS.

Beim Umzug zu Innosoft kommt die alte Rufnummer mit

Da Innosoft seinen Kunden den vollen Service bietet und für seine Internettelefonie auch den Internetanschluss stellt (was andere VoIP-Anbieter nicht bieten), kann die bisherige geografische Rufnummer zu Innosoft portiert werden.

Dass die Kunden beim Wechsel des Anbieters gerne ihre bisherige Rufnummer mitnehmen, ist an den Zahlen der RTR-GmbH zu sehen. Laut deren Jahresbericht wurde die Portierung in ganz Österreich 2012 im vierten Quartal des vergangenen Jahres insgesamt 294.700-mal in Anspruch genommen, was einem Anstieg von 14,8 % im Vergleich zum dritten Quartal entspricht.

Innosoft – VoIP at its best

Wer mit Innosoft in die Zukunft starten und auf die VoIP-Telefonie umsteigen möchte, kann einfach und umkompliziert wechseln (natürlich sind uns auch Wechsler von anderen VoIP-Anbietern willkommen). Bei Innosoft erleben Sie persönlichen Service und individuelle Angebote, profitieren von sekundengenauer Taktung, können sich eine 0800-Servicenummer einrichten lassen und nehmen ihre bisherige Rufnummer beim Umzug einfach mit. Noch mehr über ihre Vorteile bei Nutzung der Internettelefonie erfahren Sie von Daniel und Andreas Hirschbichler und dem Innosoft-Team unter 0800 81 88 88 oder unter www.innosoft.at.