02.08.2011

Huber Kamin St Johann

Der St. Johanner Telefonanbieter innosoft, Theresia Hirschbichler KG kann seit diesem Jahr auch das ortsansässige Unternehmen Huber Kamin zu seinem Kundenkreis zählen. Die Firma Huber Kamin hat sowohl in St. Johann als auch in Kirchdorf ihren Standort und deshalb auch spezielle Anforderungen an die neue Telefonlösung.

2 Standorte - 1 Rufnummer

Für das junge Team von innosoft war klar: die beiden Büros werden miteinander vernetzt. Welche Vorteile das mit sich bringt erklärt Daniel Hirschbichler, Juniorchef der Firma innosoft als klaren Fortschritt:"Der Kunde merkt nichts von den beiden separaten Standorten. Ruft jemand bei der Hauptrufnummer der Firma Huber Kamin an, so läutet es in Kirchdorf und St. Johann gleichzeitig, so als würden sich die beiden Büros in einem Gebäude befinden."


Multiring - kostenlose Gesprächsweiterleitung

Die Firma Huber Kamin profitiert durch die telefonische Vernetzung der beiden Büros auch von der Funktion "Multiring". Mit "Multiring" können Gespräche zwischen den verschiedenen Standorten problemlos weiterverbunden werden, ohne dass dadurch Mehrkosten entstehen. Wenn zum Beispiel in der Filiale in Kirchdorf ein Anruf angenommen wird, kann der Mitarbeiter dieses Gespräch einfach an ein Telefon in der Filiale St. Johann weiterleiten, als wäre dieses Telefon im selben Gebäude.

Mehr Service durch bessere Erreichbarkeit

"Seit der neuen Telefonlösung der Firma innosoft ist unsere interne Kommunikation einfacher und wir sind leichter erreichbar," so Firmeninhaber Florian Huber. Der Einsatz dieser innovativen Technologie "Multiring" steigert natürlich den Service des kundenorientierten Ofenbaubetriebes. Florian Huber ist sehr zufrieden mit den Leistungen des St. Johanner Telefonanbieters und freut sich: "Außerhalb der Geschäftszeiten kommt der Kunde zu unserer Tonbandansage, die wir selber jederzeit ändern können. So können wir Betriebsurlaube oder Geschäftszeitenänderungen ankündigen."

Problemlose technische Umstellung

Obwohl durch die Umstellung alle Telefonapparate der beiden Standorte miteinander vernetzt sind und der Firma Huber Kamin eine Vielzahl an Funktionen zur Verfügung stehen, war es nicht notwendig auf eine kostenintensive Telefonanlage umzustellen. Die bestehenden Telefone mussten lediglich durch neue VoIP-Apparate ausgetauscht werden, um das Telefonieren über die Internetleitung zu ermöglichen. Das bestehende Faxgerät wurde von der Firma innosoft mit einem zusätzlichen Adapter ausgestattet und kann auch weiterhin verwendet werden.

Fragen Sie das innosoft-Team!

Vielleicht sind auch Sie an einer neuen Telefonlösung für Ihr Unternehmen oder Ihren Privathaushalt interessiert? Das Service-Team von innosoft steht Ihnen bei technischen Fragen jederzeit tatkräftig zur Seite. Informieren Sie sich auf der Firmenhomepage über die Leistungen und Tarife des St. Johanner Telefonanbieters unter www.innosoft.at oder rufen unter der kostenlosen Service-Hotline 0800 999 111 an.

Daniel und Andreas Hirschbichler und das innosoft-Team freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne kostenlos über die bestehenden technischen Möglichkeiten Ihre Telefonkosten zu optimieren.