13.08.2011

Huber Spedition St Johann in TirolSpeditionen setzen auf innosoft

Mit innosoft telefonieren Sie nicht nur österreichweit günstig, sondern auch ins Ausland, was sich für international tätige Firmen, wie zum Beispiel Speditionen, als besonders interessant herausstellt. Das ist auch ein Grund dafür, wieso der ortsansässige Telefonanbieter die St. Johanner Firma Spedition Huber GmbH als Neukunden gewinnen konnte.

Telefonkosten halbieren

Unter anderem zählt auch die Spedition Phoenix Logistik GmbH mit ihrem Standort in Kramsach zu den zufriedenen Kunden von innosoft. "Das Thema Telefonkosten ist für eine Spedition ein zentrales Thema." erklärt uns Thomas Bader, Geschäftsführer der Firma Phoenix Logistik GmbH. "Mit der Umstellung zu innosoft konnten wir unsere Telefonkosten fast halbieren." Durch den Einsatz von VoIP(Voice-over IP)-Telefonie können Kunden von den günstigen Tarifen bei innosoft profitieren. VoIP- Telefonie heißt nichts anderes, als über das Internet zu telefonieren und alles was Sie dazu brauchen ist eine bestehende Breitbandinternetverbindung. Die Techniker von innosoft kümmern sich um den Rest. Wenn gewünscht können sogar bestehende Telefonanlagen weiterhin verwendet werden.

Faxen ohne Papierberge

Neben Telefonieren gehört auch das Faxen zu den täglichen Abläufen im Geschäftsalltag einer Spedition. Die Firma GK Spedition GmbH aus Kufstein ist ebenfalls Kunde bei innosoft und freut sich in diesem Thema technisch einen Schritt weiter gekommen zu sein. "Wir nützen die Technologie Mail2Fax der Firma innosoft und können unkompliziert direkt vom Computer aus faxen, ohne vorher die Seiten ausdrucken zu müssen. Das erleichtert die tägliche Auftragsabwicklung enorm!", so Martin Greinstetter von GK Spedition GmbH. Genauso praktisch ist es, Faxe über den Computer zu empfangen. Diese werden einfach als Mail im Posteingang empfangen.

Individualisierung für Spezialisten

Insgesamt zählt innosoft bereits drei Speditionen zu seinen Kunden und erschließt mit den Transportunternehmen neue Geschäftszweige. "Tirol als Transitland beheimatet eine hohe Dichte an Speditionen. Unser Produkt ist für diese Branche sehr interessant, da wir mit unseren Telefondienstleistungen sehr flexibel sind und diese je nach Bedarf des Kunden individuell anpassen können" , so Juniorchef Daniel Hirschbichler.

Service an 1. Stelle

Kunden des St. Johanner Telefonanbieters genießen alle Vorteile eines lokalen Betriebes. Vor allem für Geschäftskunden ist der Vor-Ort-Service besonders wichtig. Das junge Team der Firma innosoft steht Ihnen jederzeit bei technischen Fragen zur Verfügung und berät sie gerne, wie auch Sie in Ihrem Betrieb oder Privathaushalt von den attraktiven Angeboten profitieren können. Informieren Sie sich auf der Firmenhomepage über die Leistungen und Tarife des St. Johanner Telefonanbieters unter www.innosoft.at oder rufen unter der kostenlosen Service-Hotline 0800 999 111 an.

Daniel und Andreas Hirschbichler und das innosoft-Team freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne kostenlos über die bestehenden technischen Möglichkeiten Ihre Telefonkosten zu optimieren.