26.03.2015

Bei der Firmengründung an alles gedacht? Die Pegasus Logistik GmbH setzt von Anfang an auf VoIP

Bei einer Unternehmensgründung muss an vieles gedacht werden: von der stimmigen Geschäftsidee über geeignete Marketingstrategien und die Finanzierung – bis hin zur richtigen Telekommunikationsstrategie. Dabei macht es Sinn, von Anfang an auf die richtige Verbindung zu setzen: auf die Internet Telefonie mittels Voice over Internet Protocol, kurz VoIP. So wie die Pegasus Logistik GmbH, eine neu gegründete Spedition, die von Anfang an auf moderne Technik setzt und sich für unser Premiumprodukt entschieden hat, die virtuelle Telefonanlage.

Vorteile der virtuellen Telefonanlage

Alles, was ein Unternehmen benötigt, um die Internettelefonie nutzen zu können, ist eine stabile Breitbandinternetverbindung. Die Sprachinformationen werden beim Voice over Internet Protocol in Sprachpakete aufgeteilt und mittels Internetprotokoll transportiert.

Der Vorteil ist, dass für die Übertragung von Sprache und Daten nur ein Netzwerk benötigt wird. Auf ein firmeneigenes Telefonnetzwerk können unsere Kunden daher verzichten, was besonders junge Unternehmen wie die Pegasus Logistik GmbH freut. Ebenso wie die Tatsache, dass für unsere Internettelefonie nur noch eine Nummer für Telefon, Mobiltelefon und Fax benötigt wird. Aber nicht nur die Faxnummer wird überflüssig, auch das Fax selbst können unsere Kunden sich dank Fax2Email sparen.

Innosoft-Kunden können sich zudem darüber freuen, dass sie über das Innosoft-eigene Netzwerk kostenlos miteinander telefonieren. Auch verschiedene Geschäftsstellen oder Homeoffice-Arbeitsplätze innerhalb desselben Firmennetzwerks sind eingebunden und telefonieren untereinander kostenlos, unabhängig vom konkreten Standort.

Flexibel, individuell günstig – von der InnoTrunk-Lösung bis zur InnoPBX

Besonders interessant für unsere Businesskunden ist die virtuelle Telefonanlage, für die sich auch die Pegasus Logistik GmbH entschieden hat. Diese Cloud Telefonanlage wird bei uns im Rechenzentrum gewartet und aktualisiert. Unsere Kunden können ihre persönliche InnoPBX jederzeit über ihren Innosoft-Account aktualisieren und konfigurieren. Alles, was sie dazu benötigen, sind eine Internetverbindung und einen Computer.

Egal, ob Sie ein neues Unternehmen gründen oder schon länger im Geschäft sind und zukünftig auf die Internettelefonie setzen möchten, auch ein nachträglicher „Umzug“ zu Innosoft inklusive aller bestehenden Telefonnummern ist einfach und individuell zu handhaben. Neben unserer PBX bieten wir auch die VoIP Trunk Lösung an. Dabei wird ein VoIP-Adapter vor die alte Telefonanlage geschaltet, die dann wie gehabt verwendet werden kann.

Welche Lösung für Sie und Ihr Unternehmen die richtige ist, können wir am besten in einem persönlichen Gespräch klären: bei einem Anruf über unsere kostenlose Hotline unter 0800 81 88 88, per E-Mail an service@innosoft.at oder in der Speckbacherstraße 12 in St. Johann in Tirol in unserem Shop.