03.04.2013

TSE GmbH

Die TSE GmbH koordiniert ihre Anrufe über das Internet, mit Innosoft

Die TSE GmbH setzt sich im anspruchsvollen Transportbusiness erfolgreich durch. Entscheidende Grundlagen hierfür sind Flexibilität und Mobilität. Besonders wichtig ist für Dienstleister aber ein kundenorientierter Service. Und wer sich selbst als Dienstleister am Kunden versteht, erwartet dies ebenso von anderen. Daher ist die TSE GmbH bereits vor einem Jahr dem Kundenstamm der Innosoft Theresia Hirschbichler KG beigetreten und auf die Internettelefonie umgestiegen.

TSE – Transport Service Erharter – kundenindividuelle logistische Dienstleistungen

Die TSE GmbH ist ein junges dynamisches Unternehmen mit Firmensitz in Thiersee in Tirol. Der Gründung vor einem Jahr gehen über 10 Jahre Erfahrung im Logistik- und Speditionssektor voraus. Diese Erfahrung nutzt die TSE GmbH, um ihren Kunden Speditionsdienste in ganz Europa anbieten und den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden zu können.

So wie das Kerngeschäft von TSE die Speditionslogistik ist, ist das Kerngeschäft von Innosoft die Internettelefonie mittels VoIP-Technik. Daher verlässt sich TSE auf Innosoft, wenn es um Telekommunikation geht.

Mit der InnoPBX die virtuelle Telekommunikation auskosten

Der VoIP-Anbieter Innosoft kann bereit auf 10 Jahre Erfahrung zurückblicken und bietet seinen Kunden höchste Flexibilität beim Wechsel an. Der Umzug erfolgt dabei unbemerkt und kann auch mit der alten Telefonanlage und den bisherigen Geräten durchgeführt werden, sodass sich außer dem Service und der Preis kaum etwas ändert.

Das Premiumprodukt ist aber die virtuelle Telefonanlage InnoPBX, die auch die TSE GmbH nutzt. Diese virtuelle Telefonanlage wird bei Innosoft im Rechenzentrum installiert. Innosoft übernimmt auch die Wartung der Anlage und hält diese stets auf dem neuesten Stand. Dennoch hat auch der Kunde, also die TSE GmbH, vollen Zugriff auf die Telefonanlage. Und im Gegensatz zu nicht-virtuellen Anlagen auch noch von jedem Ort und zu jeder Zeit aus.

Diese Standortunabhängigkeit ist einer der großen Vorteile des Telefonierens über das Internet. Mittels der VoIP-Technik sind Innosoft-Kunden unter derselben Rufnummer überall erreichbar – und können selbst vom Ausland aus zu günstigen lokalen Tarifen telefonieren, durch den Einsatz eines kostenlosen Soft-Client wie zum Beispiel Zoiper. Mit Nutzung der InnoPBX wird diese Unabhängigkeit im Bereich der Telekommunikation noch perfektioniert.

Telefonieren über das Internet – günstiger, schneller, unabhängiger

Alles, was Sie zur Nutzung der Internettelefonie benötigen, ist eine Breitbandinternetverbindung. Über diese werden die Gespräche gesendet und empfangen, wobei sie dafür mittels des Voice over Internet Protocol (VoIP) in Datenpakete zerlegt werden. Die Gesprächsqualität ist durchweg gut, bei entsprechender Breitbandverbindung meist sogar besser als über das Festnetz. Eine neue Telefonanlage benötigen Sie nicht, auch eine nicht SIP-fähige Telefonanlage stellt kein Problem dar. Auf Wunsch berät unser lokaler Partner, die Fiegl+Spielberger GmbH, Sie aber gerne zu einer neuen Anlage.

Mit einem Wechsel zu Innosoft stehen Ihnen zudem viele weitere Servicemöglichkeiten zur Verfügung: Fax2Email, Rufumleitung per Multiring, 0800 Mehrwertnummer … Und da bei Innosoft persönliche Beratung an erster Stelle steht, erreichen Sie uns, Daniel und Andreas Hirschbichler und das Innosoft-Team, unter der kostenlosen Servicenummer 0800 81 88 88. Natürlich können Sie uns auch im Internet besuchen, unter www.innosoft.at.